Navigation

Abschlussarbeiten Sprachwissenschaft

Der Lehrstuhl für romanistische Sprachwissenschaft bietet Studierenden die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeiten (BA, MA, Staatsexamen) im Rahmen eines laufenden Forschungsprojektes zu schreiben. In engem Austausch mit einem Team bearbeiten sie dabei einen Aspekt einer übergeordneten Fragestellung, der mit den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls in Zusammenhang steht.
Ihre Vorteile:

    • Sie verfassen Ihre Arbeit nicht alleine am Schreibtisch, sondern sind Teil eines Teams von Leuten, die sich mit ähnlichen Fragestellungen befassen.
    • Sie profitieren von der Expertise des Lehrstuhls und von dessen Infrastruktur (vorhandene Literatur, Daten, Kontakte etc.).
    • Sie werden direkt in die Projektarbeit eingebunden und erleben hautnah mit, wie Forschung an der Universität funktioniert. Bei Bedarf kann die Mitarbeit im Projekt als Praktikum angerechnet werden.
    • Nach Ihrem Abschluss verschwindet die Arbeit nicht in der Schublade, sondern Ihre Ergebnisse fließen in ein Forschungsprojekt ein.
    • Falls Sie für Ihre Abschlussarbeit einen Aufenthalt im Ausland planen erhalten Sie Unterstützung bei der Beantragung von Stipendien (PROMOS).

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Prof. Jansen (silke.jansen@fau.de).