Navigation

Institut für Romanistik

Bienvenue! – Benvenuti! – ¡Bienvenidos!

Herzlich willkommen am Institut für Romanistik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg! Im Zentrum unserer Aktivitäten steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen in Geschichte und Gegenwart. Unser Institut bietet in Bachelor- und Lehramtsstudiengängen die Fächer Französisch / Frankoromanistik, Spanisch / Iberoromanistik und Italienisch / Italoromanistik sowie den Masterstudiengang „Romanistik“ an. Romanistische Module sind außerdem integraler Bestandteil der Masterstudiengänge „Linguistik“, „Literaturstudien – intermedial & interkulturell“ und „The Americas / Las Américas“. Aufgrund seiner mittleren Größe bietet unser Institut ein vielfältiges Lehrangebot und gleichzeitig attraktive Betreuungsrelationen. Vielfältige internationale Kontakte und Kooperationen kommen Forschung und Lehre gleichermaßen zugute.

Am Mi. 23.10.2019 findet  im Rahmen des Oberseminars "Kolloquium Romanistische Linguistik" (Prof. Jansen; Prof. Fesenmeier) der Vortrag „Las lenguas africanas y el español del Caribe” unserer Gastprofessorin Prof. Dr. Gema Valdés Acosta (Universidad Central “Marta Abreu” de Las Villas, Kuba) statt

Erwünscht sind Beiträge aus allen Geistes- und Sozialwissenschaften, die Bildungsdiskurse und -politiken im karibischen Raum unter der skizzierten Fragestellung behandeln und an eine transdiziplinäre Diskussion anschlussfähig sind. Abstracts im Umfang von bis zu 500 Wörtern in englischer, französischer oder spanischer Sprache werden bis zum 31.10.2019 entgegengenommen. Beiträge aus den karibischen Ländern werden besonders begrüßt. Angenommene Vortragende können beim Organisationsteam einen Zuschuss zu den Reise- und Aufenthaltskosten beantragen. Kontakt: conference-caribbean2020@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt