Seiteninterne Suche

Bienvenue! – Benvenuti! – ¡Bienvenidos!

Herzlich willkommen am Institut für Romanistik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg! Im Zentrum unserer Aktivitäten steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen in Geschichte und Gegenwart. Unser Institut bietet in Bachelor- und Lehramtsstudiengängen die Fächer Französisch / Frankoromanistik, Spanisch / Iberoromanistik und Italienisch / Italoromanistik sowie den Masterstudiengang „Romanistik“ an. Romanistische Module sind außerdem integraler Bestandteil der Masterstudiengänge „Linguistik“, „Literaturstudien – intermedial & interkulturell“ und „The Americas / Las Américas“. Aufgrund seiner mittleren Größe bietet unser Institut ein vielfältiges Lehrangebot und gleichzeitig attraktive Betreuungsrelationen. Vielfältige internationale Kontakte und Kooperationen kommen Forschung und Lehre gleichermaßen zugute.

Das OS Kolloquium Romanistische Linguistik beginnt sein Sommersemester-Programm am Mittwoch, 26. April 2017, mit einem Vortrag von Stefan Koch (Erlangen) mit dem Thema "Kastilisierungstendenzen in mittelalterlichen Leonesichen Skriptae: chronologische Differenzen und der Urkundenfundus von San Pedro de Eslonza".

Die Sanierung der Räumlichkeiten der Bibliothek werden demnächst abgeschlossen. D.h. die Bibliothek kann wie geplant nach Ostern in den C-Turm zurückziehen. Allerdings müssen die Bücher danach noch von eventuellen Rest-PCB-Staub befreit werden, sodass wir leider länger schließen müssen als geplant. Die Bibliothek wird also vom 18.04.2017 – 21.04.2017 komplett geschlossen werden. (Die Leihfristen werden entsprechend angepasst und es werden auch keine Mahnungen in dieser Woche verschickt. Dringende Ausnahmen sind wie immer möglich.)

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: