Seiteninterne Suche

Bienvenue! – Benvenuti! – ¡Bienvenidos!

Herzlich willkommen auf dem neuen Internetauftritt des
Instituts für Romanistik der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg!

Ab sofort bis Freitag, 20. Januar 2017, können sich unsere Studierenden um einen ERASMUS-Studienplatz an einer unserer 26 Partneruniversitäten in Frankreich, Italien oder Spanien bewerben. Informieren Sie sich auf unserer ERASMUS-Seite (https://www.romanistik.phil.fau.de/internationales/erasmus-programme/) und lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen. Es ist sicher für jede/n etwas dabei.

Das Interdisziplinäre Zentrum für Literatur und Kultur der Gegenwart (IZG) lädt in Kooperation mit dem Institut für Romanistik und dem Sprachenzentrum herzlich zur zweiten Literarischen Werkstatt im WS 2016/17 mit dem spanischen Schriftsteller Pablo Martín Sánchez ein! Die TeilnehmerInnen des Taller literario erhalten unmittelbar Einblick in die Arbeit des Schriftstellers; sie haben die Möglichkeit, mit ihm über sein Werk zu diskutieren und nehmen darüber hinaus an einer von ihm persönlich geleiteten Übersetzungs- und Schreibwerkstatt teil.

Das OS Kolloquium Romanistische Linguistik setzt sein Wintersemester-Programm fort am Mittwoch, 18. Januar 2017, mit einem Vortrag von Federica Venier (Università degli Studi di Bergamo) mit dem Thema "La prima ricezione del 'Cours' (Meillet, Schuchardt, Terracini)"

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: