Navigation

Bibliothek

Bismarckstr. 1, Raum C801 und C802
Bibliothekarin: Magdalena Mikulska (C803), Tel.: 09131/85-22926

[Telefon Bibliotheksaufsicht: 09131/85-22736]

Aktuelle Lage im Sommersemester 2020

Die Institutsbibliothek bleibt bis auf weiteres geschlossen. Der ausleihbare Bestand ist über den Onlinekatalog bestellbar. Dafür bitte über den Ausgabeort „04PA“ in die Recherche einsteigen. Abhol- und Rückgabeort ist die Teilbibliothek 04PA, Bismarckstr. 1, Turm A, Erdgeschoss. Der Weg ist ausgeschildert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte UB Webseite. Über die Universitätsbibliothek können Sie außerdem umfangreiche, elektronisch verfügbare Angebote in Anspruch nehmen, die Ihnen bei der Literaturrecherche für Ihre Projekte helfen können. Bitte konsultieren Sie dazu die Homepage der UB.

Öffnungszeiten (nicht im SS 2020!)

Semester

Montag–Freitag: 9:00–19:00 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit

Montag–Freitag: 9:00–17:00 Uhr

 

In der Romanistikbibliothek ist im Eingangsbereich ein „Neuerwerbungsregal“ eingerichtet, in dem die jeweils aktuellen Neuanschaffungen aufgestellt und konsultierbar sind.

Universitätsbibliothek

Zur Literatursuche (OPACplus der UB Erlangen-Nürnberg, Primo Discovery Beta, Gateway Bayern, Karlsruher Virtueller Katalog).

Im Universitätsnetz ist nun das Langenscheidt-Wörterbuchportal freigeschaltet, das u.a. auch Wörterbücher Französisch-Deutsch, Deutsch-Französisch, Italienisch-Deutsch, Deutsch-Italienisch, Spanisch-Deutsch und Deutsch-Spanisch umfasst: https://woerterbuch.langenscheidt.de/ssc/search.html, von der Startseite der Universitätsbibliothek unter dem Punkt „Datenbanken“ → „Fachgebiet: Allgemein / Fachübergreifend“ zu erreichen. Erläuterungen zum Zugriff von außerhalb des Universitätsnetzes finden sich hier.

FRANTEXT, das größte Korpus des Französischen, neu im Universitätsnetz verfügbar: http://www.frantext.fr/

Die Stadtbücherei Erlangen

Die Stadtbücherei Erlangen befindet sich auf dem Marktplatz 1. Hier findet sich vor allem schöngeistige Literatur.

Die Bücherei und der Lesesaal des Deutsch-Französischen Instituts

Die Bücherei und der Lesesaal des Deutsch-Französischen Instituts befinden sich im Palais Egloffstein, Südliche Stadtmauerstr. 28, 91054 Erlangen, Tel. 09131 / 979137-0. Es findet sich dort ein reichhaltiges Angebot an moderner französischer Literatur sowie an französischen Zeitungen, Zeitschriften, CDs und DVDs.

Stadtbibliothek Nürnberg

am Gewerbemuseumsplatz 4 in Nürnberg.