Seiteninterne Suche

Studium

Abschlussarbeiten

BA-Studium

Informationen zur Bachelorarbeit im Rahmen der romanistischen Bachelorstudiengänge:
Zur Anmeldung der BA-Arbeit müssen Sie die erfolgreiche Teilnahme an allen geforderten Aufbaumodulen nachweisen. Das Thema der Arbeit kann aus einer Mittelseminararbeit hervorgehen, die aber nicht als Teil in die BA-Arbeit integriert werden darf. Die BA-Arbeit soll eine eigene These formulieren, eine eigene wissenschaftliche Position erkennen lassen und einen Umfang von etwa 40 Seiten (ca. 100.000 Zeichen) haben. Vom Zeitpunkt der Themenstellung an haben Sie in der Regel drei Monate Zeit für die Anfertigung der Arbeit. Informationen zu formalen Kriterien für die Abfassung der Arbeit finden Sie unter der Rubrik Stilblatt.

Lehramtsstudium

Informationen zum Abschlussmodul „Schriftliche Hausarbeit“:
Die schriftliche Hausarbeit sollte ca. ein Jahr vor der Anmeldung zum Staatsexamen angemeldet werden und einen Umfang von etwa 60 Seiten (ca. 150.000 Zeichen) nicht überschreiten. Ein Thema kann frühestens ab dem 5. Semester vergeben werden. Das Thema der Arbeit kann sich z.B. aus einer Hauptseminararbeit heraus oder nach dem Besuch einer Vorlesung ergeben. Der Betreuer/die Betreuerin der Arbeit soll ein Hochschullehrer/-in sein. Informationen zu formalen Kriterien für die Abfassung der Arbeit finden Sie unter der Rubrik Stilblatt.