Informationen für Studieninteressierte

Auf dem FAU-Studieninfoportal MeinStudium finden Sie weitere Informationen und ein Video über unsere Studiengänge

Das Institut für Romanistik bietet die drei Fächer Französisch / Frankoromanistik, Italienisch / Italoromanistik und Spanisch / Iberoromanistik an. Das Institut bietet aufgrund seiner mittleren Größe hervorragende Studienbedingungen. Studierende können vielfältige wissenschaftliche Lehrveranstaltungen und eine intensive Betreuung in überschaubaren Seminaren erwarten.

Sie können grundsätzlich zwischen einem Bachelorstudiengang und einem Lehramtsstudiengang (Lehramt an Gymnasien, im Fach Französisch auch Lehramt an Realschulen) wählen. In Bachelor- wie in Lehramtsstudiengängen studieren Sie zwei Fächer. Im Bachelorstudiengang steht Ihnen eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten offen, insbesondere können Sie auch zwei der drei romanistischen Fächer kombinieren. Im Lehramt können Sie Französisch und Spanisch oder ein romanistisches Fach mit einem anderen im Rahmen der in § 39 bzw. § 59 der Lehramtsprüfungsordnung vorgesehenen Fächerverbindungen kombinieren. Nach einem Bachelorstudium haben Sie die Möglichkeit, das Studium mit unterschiedlichen Arten der wissenschaftlichen Vertiefung in verschiedenen Masterstudiengängen fortzuführen und mit einem Master of Arts abzuschließen.

Erste Anhaltspunkte zu Studienvoraussetzungen, Regelstudienzeiten und Studieninhalten für die jeweiligen Sprachen finden Sie in unseren Studiengangs-Informationsbroschüren:

Genauere Informationen über das Studium, Fachprüfungsordnungen und Studienpläne finden Sie auf unseren Studiengangsseiten:

Zu Beginn des Studiums Italienisch/Italoromanistik bzw. Spanisch/Iberoromanistik ist ein Einstufungstest am Sprachenzentrum zu absolvieren. Informationen hierzu finden Sie auf unseren Studiengangsseiten unter „Zulassungsvoraussetzungen“.

Das Studium bietet gute Voraussetzungen für Tätigkeiten in folgenden Bereichen:

  • interkulturelle Beziehungen (Kulturmanagement, internationaler Kulturaustausch)
  • Institutionen der Medienkultur (Medienmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Presse- und Verlagswesen)
  • Informationsverarbeitung und Dokumentation
  • Übersetzungswesen
  • Erwachsenenbildung und andere außerschulische Formen der Fremdsprachenvermittlung

Der Lehramtsstudiengang eröffnet außerdem das Berufsfeld der Fremdsprachenvermittlung an öffentlichen und privaten Schulen, in der Erwachsenenbildung oder der betrieblichen Weiterbildung.

Einführungsveranstaltungen

  • Für Studienanfängerinnen und Studienanfänger romanistischer Fächer findet zu Beginn des Wintersemesters eine Einführungsveranstaltung für Studienanfänger*innen im WS 2017/18 statt: Fr. 13. Oktober 2017, 10 – 12 Uhr, im Kollegienhaus, Universitätsstr. 15, Erlangen, Raum KH 2.016 Falls Sie nicht in den Einführungsvortrag kommen konnten, setzen Sie sich bitte mit der Studienberatung in Verbindung.
  • Bitte beachten Sie auch die Seite „Erstsemestereinführungsveranstaltungen der Fakultäten“ der Gesamtuniversität, wo noch weitere gute Hinweise zu finden sind.

Lehrveranstaltungen

  • Zeiten und Orte aller Lehrveranstaltungen sind dem kommentierten Vorlesungsverzeichnis zu entnehmen, das nicht in gedruckter Form vorliegt, sondern auf den Seiten des Universitätsinformationssystems (UnivIS) seinzusehen ist. Es besteht die Möglichkeit zur Suche nach Fächern, Dozenten oder Lehrveranstaltungstypen.
  • Die sprachpraktischen und landeskundlichen Lehrveranstaltungen werden nicht vom Institut für Romanistik, sondern vom Sprachenzentrum organisiert. Für alle sprachpraktischen Lehrveranstaltungen müssen Sie sich über die Internet-Seiten des Sprachenzentrums anmelden.
    Bei Problemen und Fragen zur Anmeldung und zur Teilnahme an sprachpraktischen Lehrveranstaltungen wenden Sie sich bitte nicht an die Studienberaterinnen des Instituts für Romanistik, sondern an folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sprachenzentrums:
  • Für die literatur- und sprachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen beachten Sie bitte die in den Lehrveranstaltungskommentaren im UnivIS enthaltenen Anmeldemodalitäten.

Fragen zu unseren Studiengängen und zur Planung Ihres Studiums beantworten jederzeit gerne unsere Studienfachberaterinnen.