Seiteninterne Suche

Studium

Studienplan (Einzelmodulbeschreibungen 1. bis 8. Fachsemester)

FAU-Roman_Webbanner-franzoesisch_k2

Erstes Studienjahr:

Folgende Module sind zu absolvieren:

Folgende Lehrveranstaltungen sind im ersten Fachsemester zu besuchen:

  • Einführung in die romanistische Sprachwissenschaft
  • Phonétique descriptive
  • Grammaire cours élémentaire I (groupe nominal)
  • Vocabulaire, idiomatique et civilisation I
  • Phonétique pratique, orthophonie / intonation

Folgende Lehrveranstaltungen sind im zweiten Fachsemester zu besuchen:

  • Einführung in die romanistische Literaturwissenschaft
  • Vocabulaire, idiomatique et civilisation II
  • Traduction version (F – A)
  • Grammaire cours élémentaire II (groupe verbal)
  • Communication orale
  • Übung: Einführung in die Fachdidaktik des Französischen

Zweites Studienjahr:

Folgende Module sind zu absolvieren:

Folgende Lehrveranstaltungen sind im dritten und vierten Fachsemester zu besuchen:

  • Vorlesung zur französischen Sprachwissenschaft (3. Fachsemester)
  • Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft (3. Fachsemester)
  • Proseminar / Übung zur französischen Sprachwissenschaft (4. Fachsemester)
  • Proseminar / Übung zur französischen Literaturwissenschaft (3. Fachsemester) (derzeit ist diese Studienleistung ausschließlich in der Übung, nicht im Proseminar, zu absolvieren)
  • Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft (4. Fachsemester)
  • Vorlesung zur französischen Literaturwissenschaft (4. Fachsemester)
  • Traduction Allemand-Français I (3. oder 4. Fachsemester)
  • Civilisation I (3. oder 4. Fachsemester)
  • Expression écrite I (3. oder 4. Fachsemester)
  • Compréhension orale et civilisation (3. oder 4. Fachsemester)
  • Proseminar / Übung zur französischen Fachdidaktik (3. Fachsemester)

Drittes und viertes Studienjahr:

Folgende Module sind zu absolvieren:

Nur wenn Französisch als erstes Fach studiert wird:

Das Thema für die Schriftliche Hausarbeit sollte spätestens ein Jahr vor der Meldung zur Ersten Staatsprüfung von einem prüfungsberechtigten Hochschullehrer oder einer prüfungsberechtigten Hochschullehrerin vergeben werden, frühestens aber im 5. Fachsemester. Die Bearbeitungszeit sollte in der Regel drei Monate nicht überschreiten.

In der Praxis dürfte es sich als sinnvoll erweisen, im 5./6. Fachsemester zunächst ein oder beide Hauptseminare aus dem Modul Französische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien A oder B zu besuchen, da die Teilnahme an einem Hauptseminar und insbesondere das Anfertigen einer Hauptseminararbeit eine wichtige Vorübung für die umfangreichere Schriftliche Hausarbeit im Abschlussmodul darstellt. Die Fachstudienberatung empfiehlt daher, im dritten Studienjahr zunächst die beiden Hauptseminare zu besuchen und erst später das Abschlussmodul Schriftliche Hausarbeit zu absolvieren.

Auch wenn das Abschlussmodul Schriftliche Hausarbeit erst nach dem 6. Fachsemester abgelegt wird, verleiht die FAU bei Nachweis der erforderlichen Modulprüfungen auf Antrag den akademischen Grad Bachelor of Arts.

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Studienberatung.