Seiteninterne Suche

Institut

Dr. Roger Schöntag

Kontakt

Bismarckstr. 1, D-91054 Erlangen
Raum: C2A1
Tel.: 09131 / 85-22927
Fax: 09131 / 85-22076
E-Mail: roger.schoentag@fau.de

› Sprechstunde

Lehrveranstaltungen

Eine direkte Referenz in das UnivIS-System ist aus technischen Gründen leider nicht möglich. Sollte nach dem Klicken auf UnivIS die Meldung „Referenzseite veraltet“ erscheinen, klicken Sie bitte auf „Trotzdem versuchen“. Danach erscheint die gewünschte Seite mit den Lehrveranstaltungen: UnivIS – Informationssystem der FAU.

Akademischer Rat (a. Z.) am Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft

Mittelbauvertreter des Instituts für Romanistik

Mittelbauvertreter des Departments Anglistik/Amerikanistik und Romanistik

Mittelbauvertreter der Studienbeitragskommission des Departments Anglistik/Amerikanistik und Romanistik

WAP-Beauftragter Romanistik

BA in französischer, spanischer und italienischer Sprachwissenschaft

Lazarides, Elpida (2017): Italienisch am Rio de la Plata: Die Varietäten Cocoliche und Lunfardo im Vergleich. Erlangen: Universität Erlangen

Erbel, Claudia (2017): Das Sizilianische im Film Il Padrino. Eine linguistische Analyse der Figurenrede. Erlangen: Universität Erlangen

Brand, Carmen (2016): Aktuelle Tendenzen in der Wortbildung jenseits von Derivation und Komposition. Italienisch-Deutsch kontrastiv. Erlangen: Universität Erlangen

Forstner, Maximiliane (2016): Kontrastive Übersetzungsanalyse zweier deutscher Übersetzungen von Jules Vernes Michel Strogoff. Moscou – Irkoutsk. Erlangen: Universität Erlangen

Griebel, Johanna (2016): Die diasystematische Verortung italienischer Rap-Texte. Erlangen: Universität Erlangen

Hahn, Natascha (2016): Bilingualismus im Elsaß – Eine soziolinguistische Untersuchung zur aktuellen Sprachverteilung Französisch vs. Elsässisch. Erlangen: Universität Erlangen

Fischer, Sabine (2015): Minderheitensprachpolitik in Spanien: Galicisch und Katalanisch im Vergleich, Erlangen: Universität Erlangen

Hirschmann, Sarah (2014): Geschichte, Funktion und Struktur der mexikanischen ‚albures‘;. Eine empirische Erhebung in Mexiko-Stadt und Umgebung, Erlangen: Universität Erlangen

Lehmer, Julia (2013): Das franco-terreneuvien: Eine Varietät des Französischen in Kanada, Erlangen: Universität Erlangen

Huck, Benjamin (2012): Die Toponyme in Süd-West-Frankreich: Ein Spiegelbild der Besiedlungsgeschichte, Erlangen: Universität Erlangen

Käuffert, Ilka (2012): Das Friaulische, seine sprachlichen Charakteristika und seine Stellung innerhalb der Romania, insbesondere in Bezug auf die Problematik der Klassifizierung Westromania und Ostromania, Erlangen: Universität Erlangen

Mazur, Kamila (2012): Verbale Höflichkeit: Deutsche und spanische Komplimente kontrastiv, Erlangen: Universität Erlangen

Pitters, Stefanie (2012): Sprachkontaktphänomene im Transitionsgebiet zwischen Katalanisch und Aragonesisch, Erlangen: Universität Erlangen

Türk, Larissa (2012): Bedeutungswandel im Spanischen anhand der Entwicklung von ‚carta‘, Erlangen: Universität Erlangen

1992-1999 Studium der Romanischen Philologie (Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch) und der Alten Geschichte an der LMU München

1999 Magister

2003 Promotion

2000-2002 am Romanistischen Institut der LMU

2002-2010 am ITZ Sprach- und Literaturwissenschaften der LMU

seit 2009 am Romanistischen Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Sprachkontakt

Sprachgeschichte

Farbwortforschung (Basic Color Terms)

Grammatikalisierung

Lexikographie

Schöntag, Roger (in Vorbereitung): Das Verständnis von Vulgärlatein in der Frühen Neuzeit vor dem Hintergrund der questione della lingua. Eine Untersuchung zur Begriffsgeschichte im Rahmen einer varietätenlinguistischen Verortung. Erlangen: Universität Erlangen [Habilitationsprojekt, FAU Erlangen].

Schäfer-Prieß, Barbara / Schöntag, Roger (2012): Spanisch – Portugiesisch kontrastiv (unter Mitarbeit von Inma García Jiménez und Benjamin Meisnitzer), Berlin/New York: de Gruyter (= Romanistische Arbeitshefte, Band 56).

[Rezension: Patzelt, Carolin (2013), in: Romanische Forschungen Band 125/4 (Dezember), 533-543]

Schöntag, Roger (2009a): Diasystematische Markierungen in einsprachigen Wörterbüchern des Französischen, Norderstedt: Books on Demands (BoD) [Magisterarbeit, München 1998].

Schöntag, Roger (2009b): Sprachkontakt: Grammatische Interferenz im Französischen? Der Einfluß des Englischen auf das Stellungsverhalten des attributiven Adjektivs / Contact de langues: Interférence grammaticale en français?, L’influence anglaise sur la position de l’adjectif épithète, zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage, München: Herbert Utz Verlag (= Sprach- und Literaturwissenschaften, Band 27) [Dissertation, München 2003].

[Rezension: Klein, Franz-Josef (2012), in: Zeitschrift für Romanische Philologie Band 128/2 (Juni), 393-395]

Schöntag, Roger (2003): Sprachkontakt: Grammatische Interferenz im Französischen? Der Einfluß des Englischen auf das Stellungsverhalten des attributiven Adjektivs, München: Herbert Utz Verlag (= Sprach- und Literaturwissenschaften, Band 13) [Dissertation, München 2003].

Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.) (in Vorbereitung): Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, Semicolti/Peu-lettrés, Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. Tübingen: Narr (= Tübinger Beiträge zur Linguistik, xy).

Kemmler, Rolf / Schäfer-Prieß, Barbara / Schöntag, Roger (2015) (Hrsg.): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte II. Tübingen: Calepinus Verlag (= 1. Reihe: Lusitanistische Sprachwissenschaft, Band 4).

[Rezension: Scotti-Rosin, Michael (2015), in: Lusorama, Band 101-102 (Mai 2015), 240-243]

Schöntag, Roger (2014) (Hrsg.): Rolf Krafft Ligniez: Nachhall. Gedichte. Petrarkistisches Dichten in der späten Neo-Romantik. Nebst dem Abdruck eines Briefes anläßlich des Todes von Max Kommerell. Göttingen: V & R unipress.

Kemmler, Rolf / Schäfer-Prieß, Barbara / Schöntag, Roger (2012) (Hrsg.): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte I. Tübingen: Calepinus Verlag (= 1. Reihe: Lusitanische Sprachwissenschaft, Band 3).

[Rezension: Schönberger, Axel (2013), in: Lusorama, Band 95-96 (November 2013), 256-263]

Schöntag, Roger (Hrsg.) (2004): Patricia Czezior: Die Heimatlosigkeit im Werke zweier romantischer Grenzgänger: Joseph von Eichendorff und Heinrich Heine, Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin (wvb) [Magisterarbeit, München 2004].

[Rezension: Davidson, Anika (2004), in: Aurora, Band 64, 134-136.]
[Rezension: Singh, Sikander (2005), in: Heine Jahrbuch, Band 45, 258-259.]

Schöntag, Roger (Hrsg.) (2003): Rolf Krafft Ligniez: Das Bild des Dichters in der Lyrik Eichendorffs, München: Herbert Utz Verlag (= Sprach- und Literaturwissenschaft, Band 15) [Dissertation (Typoskript), Frankfurt a.M. 1943].

[Kurzrezension: Tully, Carol (2003): „The Romantic Era“, in: German Studies, Band 65, 592-611 (600-601).]

Herausgeberschaft wissenschaftliche Reihe

Kemmler, Rolf/Messner, Dieter/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.) (2010-2015): Lusitanistische Sprachwissenschaft. Tübingen: Calepinus. Bände 1.2.-1.4.

  • Kemmler, Rolf/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.) (2015): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte II. Tübingen: Calepinus (= Lusitanistische Sprachwissenschaft, 1.4).
  • Kemmler, Rolf/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.) (2012): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte I. Tübingen: Calepinus (= Lusitanistische Sprachwissenschaft, 1.3).
  • Endruschat, Annette/Kemmler, Rolf (Hrsg.) (2010): Portugiesische Sprachwissenschaft: traditionell, modern, innovativ. Tübingen: Calepinus (= Lusitanistische Sprachwissenschaft, 1.2)

Aufsätze

Schöntag, Roger (in Vorbereitung): „Die Sprachauffassung von Julien Offray de La Mettrie in seinem Traktat L’homme machine (1748), in: Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.): Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, Semicolti/Peu-lettrés, Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. Tübingen: Narr (= Tübinger Beiträge zur Linguistik, xy), x-y.

Schöntag, Roger (eingereicht): „Die gol-Problematik anhand der Oronyme Hoher Göll und Gollnerberg. Eine toponomastische Betrachtung vor dem Hintergrund der Besiedlungs­geschichte in der Salzburgromania und im Limesvorland der Passauromania“, in: Philologie im Netz XY, x-y.

Schöntag, Roger (2017 im Druck): „Il dibattito intorno al volgare antico tra Leonardo Bruni e Flavio Biondo sullo sfondo della cognizione linguistica di Dante“, in: Forum Italicum 51/1, x-y.

Schöntag, Roger (im Druck): „Bienvenue chez les Ch’tis/Willkommen bei den Sch’tis (Regie: Dany Boon): Tanja Frank im Gespräch“ (Interview mit der Übersetzerin Tanja Frank vom 11. Nov. 2011 im Filmhaus Nürnberg mit Gesprächsbeiträgen von Frank Bauschulte, Eva Erdmann und Jens Ruchatz. Niederschrift der Aufzeichnung durch die Herausgeber), in: Blum, Andreas/Erdmann, Eva (Hrsg.): Mehrsprachigkeit im Kino. Formen der Sprachenvielfalt in aktuellen Filmen und Berichten aus der Filmproduktion. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier (WVT) (= Intercultural Knowledge), 162-174.

Schöntag, Roger (2017): „Das Verständnis von Vulgärlatein in der Renaissance im Rahmen der Diskussion um das vulgare der römischen Antike vor dem Hintergrund der questione della lingua“, in: Sonnenhauser, Barbara/Trautmann, Caroline/Holl, Daniel/Noel Aziz Hanna, Patrizia (Hrsg.): Synchronie und Diachronie. Zürich/Bamberg/München: Universität Zürich/Otto-Friedrich-Universität/Ludwig-Maximilians-Universität (= Diskussionsforum Linguistik, 6), 111-129 [online: https://epub.ub.uni-muenchen.de/34734/].

Schöntag, Roger (2016a): „Der Gebrauch der lokalen Präpositionen a und in. Eine empirische Untersuchung in Ancona“, in: Italienisch – Zeitschrift für italienische Sprache und Kultur 75, 60-84.

Schöntag, Roger (2016b): „L’architettura del latino nel Trattato della vera origine di Celso Cittadini“, in: Becker, Martin/Fesenmeier, Ludwig (Hrsg.): Relazioni linguistiche. Strutture, rapporti, genealogie. Frankfurt a. M.: Lang (= Studia romanica et linguistica, 45), 11-30.

Schöntag, Roger / Petersilka, Corina (2015a): „Kritische Überlegungen zum Begriff des Morphs und seiner Funktion im Beziehungsgeflecht Morph – Morphem – Wort“, in: Philologie im Netz (PhiN) 71, 62–92 (online: http://web.fu-berlin.de/phin/phin71/p71t3.htm).

Schöntag, Roger (²2015b): „Contact de langues: Interférence grammaticale en français? L’influence anglaise sur la position de l’adjectif épithète. Abrégé“, in: Schöntag, Roger (2009): Sprachkontakt: Grammatische Interferenz im Französischen? Der Einfluß des Englischen auf das Stellungsverhalten des attributiven Adjektivs. Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage. München: Herbert Utz (= Sprach- und Literaturwissenschaften, Band 27), 11-25 [Separatdruck/ tirage à part + bibliographie: 2015].

Schöntag, Roger (2015c): „Eine Übertragung des Sonetts Amour, lors que premier ma franchise fut morte von Étienne de la Boétie ins Deutsche“, in: Starnberger Hefte 9 (März), 65-75.Boétie_Sonett_amour

Kemmler, Rolf/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (2015d): „Vorwort“, in: Kemmler, Rolf/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte II. Tübingen: Calepinus (= Lusitanistische Sprachwissenschaft, Band 1.4), 1-3.

Schöntag, Roger (2014a): „Das Zimbrische: Eine Minderheitensprache vor dem Sprachtod“, in: Fesenmeier, Ludwig / Heinemann, Sabine (Hrsg.): Sprachminderheiten: gestern, heute, morgen/Minoranze linguistiche: ieri, oggi, domani, Frankfurt a.M.: Peter Lang (= Studia Romanica et Linguistica, 40), 83-103.

Schöntag, Roger (2014b): „Diaxenische Markierungen in monolingualen Wörterbüchern des Spanischen, Italienischen und Französischen“, in: Lexicographica 30, 511-544.

[Rezension: Caria, Marco (2015), in: The Linguist List, Volume 26.5004 (https://linguistlist.org/issues/26/26-5004.html)]
[Rezension: Melchior, Luca (2016), in: Zeitschrift für romanische Philologie 132, 1163-1172]

Schöntag, Roger (2014c): „Einleitung“, in: Schöntag, Roger (Hrsg.): Rolf Krafft Ligniez: Nachhall. Gedichte. Petrarkistisches Dichten in der späten Neo-Romantik. Nebst dem Abdruck eines Briefes anläßlich des Todes von Max Kommerell. Göttingen: V & R unipress, 9-66.

Schöntag, Roger (2014d): „Zur Begriffsgeschichte von ‚Portugal‘ im Rahmen neuerer archäologischer Befunde“, in: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 20/2, 187-210.

Schöntag, Roger (2013a): „Entstehung und Untergang einer Sprachinsel in Abhängigkeit von geographischen, soziokulturellen und politischen Grenzen. Das Zimbrische und andere oberitalienische Minderheiten des Deutschen“, in: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 19/2, 131-156.

Schöntag, Roger (2013b): „Sprachkontakt und Migration auf der iberischen Halbinsel im Zuge der Herausbildung der romanischen Varietäten“, in: Stehl, Thomas / Schlaak, Claudia / Busse, Lena (Hrsg.): Sprachkontakt, Sprachvariation, Migration: Methodenfragen und Prozessanalysen, Frankfurt a.M.: Peter Lang (= Sprachkontakte: Variation, Migration und Sprachdynamik), 281-306.

Kemmler, Rolf/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (2012): „Vorwort“, in: Kemmler, Rolf/Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrsg.): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte I. Tübingen: Calepinus (= Lusitanistische Sprachwissenschaft, Band 1.3), 1-6.

Schöntag, Roger (2012): „Der Ausbau der portugiesischen Schriftsprache unter Dom Dinis“, in: Kemmler, Rolf / Schäfer-Prieß, Barbara / Schöntag, Roger (Hrsg.): Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte I. Tübingen: Calepinus Verlag (= 1. Reihe: Lusitanistische Sprachwissenschaft, Band 3), 157-182.

Schöntag, Roger (2010): „Portugiesisch-spanischer Sprachkontakt im Mittelalter“, in: Endruschat, Annette / Kemmler, Rolf (Hrsg.): Portugiesische Sprachwissenschaft: traditionell, modern, innovativ, Tübingen/Vila Real, Calepinus (= 1. Reihe: Lusitanistische Sprachwissenschaft, Band 2), 231–245.

[Rezension: Scotti-Rosin, Michael (2012), in: Lusorama, Band 91-92 (November), 208-213.]

Schöntag, Roger (2008): „Portugiesisch-spanischer Sprachkontakt und Migration von der Antike bis zum Mittelalter“, in: Lusorama, Band 73-74, 6-49.

Endruschat, Annette / Schäfer-Prieß, Barbara / Schöntag, Roger (2007): „Zur Geschichte des europäischen Portugiesisch: Überblick und kommentierte Bibliographie“, in: Lusorama, Band 69-70, 5-48.

Schöntag, Roger / Schäfer-Prieß, Barbara (2007): „Color Term Research of Hugo Magnus“, in: MacLaury, Robert E. / Paramei, Galina V. / Dedrick, Don (Hrsg.): Anthropology of Color, Interdisciplinary Multilevel Modeling, Amsterdam / Philadelphia: John Benjamins Publishing Company, 107-122.

[Rezension: Franklin, Anna (2008), in: Color Research & Application, Volume 33/4 (August), 335]
[Rezension: Nouwen, Rick (2008), in: The Linguist List, Volume 19.2649 (http://linguistlist.org/issues/19/19-2649.html)]
[Rezension: McElhanon, Kenneth A. (2008), in: SIL Electronic Book Review (SILEBR), Volume 2008-006 (http://www.sil.org/resources/publications/entry/40635)]
[Rezension: Štěpán, Pavel (2010), in: Slovo a slovesnost, Volume 71/4, 357-364 (http://dlib.lib.cas.cz/6307)
[Rezension: Van Gijn, Rik/Hirtzel, Vincent (2010), in: Journal of Linguistic Anthropology, Volume 20/1, 241-245]

Schöntag, Roger (2006): „Der Gebrauch der portugiesischen Präposition em und der Grad ihrer Grammatikalisierung“, in: Endruschat, Annette / Kemmler, Rolf / Schäfer-Prieß, Barbara (Hrsg.): Grammatische Strukturen des europäischen Portugiesisch. Synchrone und diachrone Untersuchungen zu Tempora, Pronomina, Präpositionen und mehr. Akten des 6. Deutschen Lusitanistentages, Leipzig (15.-18. September 2005), Tübingen, Calepinus Verlag (= 1. Reihe: Lusitanistische Sprachwissenschaft, Band 1), 263–294.

[Rezension: Schmitt, Christian (2008), in: Romanistisches Jahrbuch, Band 58, 479-482.]
[Rezension: Scotti-Rosin, Michael (2015), in: Lusorama, Band 101-102 (Mai 2015), 234-240 (235)]

Schäfer-Prieß, Barbara / Endruschat, Annette / Schöntag, Roger (2006): „Übersetzung und Sprachgeschichte: Übersetzung ins Portugiesische“, in: Ernst, Gerhard / Gleßgen, Martin-Dietrich / Schmitt, Christian / Schweickard, Wolfgang (Hrsg.): Romanische Sprachgeschichte. Ein internationales Handbuch zur Geschichte der romanischen Sprachen, 2. Teilband, Berlin / New York: Walter de Gruyter (= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (HSK), Band 23.2), 1416-1428.

Schöntag, Roger (2005): „Hugo Magnus im Zentrum der Farbendiskussion des 19. Jahrhunderts“, in: Zeitschrift für Ethnologie, Band 130, 293-316.

Schöntag, Roger (2004): „Vorwort“, in: Schöntag, Roger (Hrsg.): Patricia Czezior: Die Heimatlosigkeit im Werke zweier romantischer Grenzgänger. Joseph von Eichendorff und Heinrich Heine. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin (wvb), 9-10.

Schöntag, Roger (2003): „Vorwort“, in: Schöntag, Roger (Hrsg.): Rolf Krafft Ligniez: Das Bild des Dichters in der Lyrik Eichendorffs. München: Herbert Utz (= Sprach- und Literatur­wissenschaften, Band 15) [Original: Dissertation (Typoskript), Frankfurt a.M. 1943], III-X.

Auszüge

Schöntag, Roger (2009a): „Contact de langues: Interférence grammaticale en français? L’influence anglaise sur la position de l’adjectif épithète. Abrégé“, in: Schöntag, Roger: Sprachkontakt: Grammatische Interferenz im Französischen? Der Einfluß des Englischen auf das Stellungsverhalten des attributiven Adjektivs. Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage. München: Herbert Utz (= Sprach- und Literaturwissenschaften, Band 27), 11-25.

Schöntag, Roger (2009b): „Der Forschungsstand zum Stellungsverhalten des attributiven Adjektivs“, in: Schöntag, Roger: Sprachkontakt: Grammatische Interferenz im Französischen? Der Einfluß des Englischen auf das Stellungsverhalten des attributiven Adjektivs. Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage. München: Herbert Utz (= Sprach- und Literaturwissenschaften, Band 27), 151-160.

Schöntag, Roger (eingereicht): „BELLON, ROGER (ed.): Etudes de linguistique médiévale. Hommage à Ambroise Jean-Marc Queffélec. Vol. I, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2015, 208 p.“, in: Vox Romanica 76, x-y.

Schöntag, Roger (2016): „Fehr, Hubert/Heitmeier, Irmtraut (Hrsg.): Die Anfänge Bayerns. Von Raetien und Noricum zur frühmittelalterlichen Baiovaria. St. Ottilien: EOS Verlag (= Bayerische Landesgeschichte und europäische Regionalgeschichte, Band I)“, in: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 22/1, 83-93.

Schöntag, Roger (2015): „Michel, Andreas: Einführung in die italienische Sprachwissenschaft. Berlin/New York, de Gruyter 2011, 216 S. (Romanistische Arbeitshefte, 55)“, in: Romanische Forschungen, Band 127/2, 238-243.

Schöntag, Roger (2014): „Greule, Albrecht/Kully, Rolf Max/Müller, Wulf/Zotz, Thomas (ed.), Die Regio Basiliensis von der Antike zum Mittelalter – Land am Rheinknie im Spiegel der Namen / La région de Bâle et les rives du Rhin de l’Antiquité au Moyen Âge: aspects toponymiques et historiques. Unter Mitarbeit von Nina Baderschneider, Stuttgart (Kohlhammer) 2013, 184 p. (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen 195), in: Vox Romanica, Band 73, 275-281.

Schöntag, Roger (2013): „Mairi McLaughlin, Syntactic Borrowing in Contemporary French. A Linguistic Analysis of News Translation, London (Legenda – Modern Humanities Research Association/Maney Publishing) 2011, 136 p. (Research Monographs in French Studies 30)“, in: Vox Romanica, Band 72, 364-368.

Schöntag, Roger (2011a): „Rezeptionsgeschichten. Patricia Czezior: Der Leser und die Hinterfragung seiner Rolle in E.T.A. Hoffmanns Kater Murr und Karl Immermanns Münchhausen. Eine Analyse im Rahmen des Kommunikationsmodells Autor – Text – Leser. München: Iudicium 2008″, in: IASLonline (12.04.2011), Absatz 1-22 [online: http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=3380].

Schöntag, Roger (2011b): „Ricarda Liver, Rätoromanisch. Eine Einführung in das Bündnerromanische. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Tübingen (Narr Francke Attempto) 2010, 195 p. (Narr Studienbücher)“, in: Vox Romanica, Band 70, 293-298.

Schöntag, Roger (2009): „Marieke Van Acker / Rika Van Deyck / Marc Van Uytfanghe (ed.), Latin écrit – Roman oral? De la dichotomisation à la continuité, Turnhout (Brepols) 2008, 294 p. (Corpus Christianorum. Lingua Patrum V)“, in: Vox Romanica, Band 68, 235-239.

Schöntag, Roger (2007): „Ermenegildo Bidese / James R. Dow / Thomas Stolz (ed.), Das Zimbrische zwischen Germanisch und Romanisch, Bochum (Brockmeyer) 2005, 240 p. (Diversitas Linguarum 9)“, in: Vox Romanica, Band 66, 245-250.

Schöntag, Roger (2006a): „Johannes Kabatek, Die Bolognesische Renaissance und der Ausbau romanischer Sprachen. Juristische Diskurstraditionen und Sprachentwicklung in Südfrankreich und Spanien im 12. und 13. Jahrhundert , Tübingen (Niemeyer) 2005, 298 p. (Beihefte zur Zeitschrift für Romanische Philologie 321)“, in: Vox Romanica, Band 65, 254-258.

Schöntag, Roger (2006b): „Barbara Hans-Bianchi, La competenza scrittoria mediale. Studi sulla scrittura popolare, Tübingen (Niemeyer) 2005, 351 p. (Beihefte zur Zeitschrift für Romanische Philologie 330)“, in: Vox Romanica, Band 65, 191-193.

Schöntag, Roger (2002): „Brigitte Lépinette, L’enseignement du français en Espagne au XVIIIe siècle dans ses grammaires. Contexte historique. Concepts linguistiques et pédagogie, Münster (Nodus) 2000, 381 p.“, in: Vox Romanica, Band 61, 342-344.